Download Das Cluster-Konzept nach Michael Eugene Porter und neuere by Anonym PDF

By Anonym

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, word: 1,3, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Institut für Geographie), Veranstaltung: Humangeographie: Wirtschaftsgeographie, Sprache: Deutsch, summary: Es besteht die Tendenz, den Standort zu Zeiten der Globalisierung als immer unwichtiger werdenden Faktor zu sehen. Unternehmen können von überall Kapital, Waren und Technologien beziehen und ihre Produktionen an jenem Standort platzieren, der ihnen den höchsten Kostenvorteil bietet. Doch dies entspricht nicht der Realität.

Erfolgreiche und wettbewerbsfähige Unternehmen sind alles andere als weit verbreitet. Ebenso wenig ist ihr Standort von geringer Bedeutung. Einige Regionen beherbergen weitaus mehr wettbewerbsfähige Unternehmen als andere; dieser Unterschied ist auch bei Regionen zu sehen, die nah beieinanderliegen. Seit einiger Zeit findet ein Begriff, der dieses Phänomen zu erklären versucht, immer mehr Beachtung.

Sogenannte Cluster, wörtlich übersetzt „Traube“ oder „Haufen“, scheinen in den Blickpunkt vieler Wirtschaftsmagazine und wirtschaftsgeographischer Autoren gerückt zu sein. Das Schlagwort „industry cluster“ konnte seit 1990 immer öfter in Zeitungsartikeln entdeckt werden. Laut einer Suche von Claas van der Linde in mehreren Fachdatenbanken stieg die Zahl der Artikel über das Phänomen der Cluster von vier Artikeln im Jahre 1990 auf one hundred and five im Jahre 1996 und schließlich auf über four hundred Artikel im Jahre 2011. Auch Michael Eugene Porter, Professor für Wirtschaftswissenschaften an der Harvard company tuition, beschäftigte sich mit der Clustertheorie und veröffentlichte in diesem Zusammenhang sein Diamanten-Modell. In seinem Werk „Nationale Wettbewerbsvorteile“ (PORTER 1991) stellt er eine Theorie auf, die die höhere Wettbewerbsfähigkeit verschiedener Unternehmen und die Entstehung von Clustern mit Hilfe des Porter’schen Diamanten zu erklären versucht. Aufbauend auf seinen ersten Veröffentlichungen schrieb er später weitere Artikel, wie einen Beitrag im „Oxford instruction manual of financial geography“ (PORTER 2000). Neben Porters Publikationen sollen in dieser Hausarbeit verschiedenste Texte aus Fachzeitschriften, Lehrbüchern und Sammelbänden genutzt werden, um ein Gesamtbild des heutigen Standes der Clustertheorie aufzuzeigen.

Neben Wirtschaftswissenschaftlern und Geographen beschäftigen sich heutzutage immer mehr Politiker mit diesem Thema, da die Clusterförderung zu einer „Schlüsselgröße in der Wirtschaftspolitik“ geworden ist (vgl. LINDE 2005). Aus diesem Grund widmet sich das letzte Kapitel dieser Arbeit der clusterorientierten Wirtschaftsförderung.

Show description

Read Online or Download Das Cluster-Konzept nach Michael Eugene Porter und neuere Ansätze (German Edition) PDF

Similar sciences & technology in german books

Qualitätsmanagementsysteme. Grundlagen und Begriffe: DIN EN ISO 9000:2005: Veränderungen und Auswirkungen (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Wirtschaftsingenieurwesen, word: 1,3, Hochschule Pforzheim, Veranstaltung: Qualitätsmanagement, sixteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: was once leisten Normen? „Normung ist die planmäßige, durch die interessierten Kreise gemeinschaftlich durchgeführteVereinheitlichung von materiellen und immateriellen Gegenständen zum Nutzen der Allgemeinheit.

Einsteins Irrtümer: Die Entdeckung von Raum und Zeit (German Edition)

Das Geheimnis von Raum und Zeit ist ein uraltes Thema der Naturwissenschaft. Auch Albert Einstein bemühte sich Zeit seines Lebens, ihm näher zu kommen, ohne zu ahnen, dass er von Anfang an die falsche Spur verfolgte. Und mit ihm die gesamte Naturwissenschaft. Dies wird deutlich, als der Wissenschaftler und Autor Michael tougher auf der Suche nach den "Spielregeln" des Universums noch einmal die gesamte Geschichte der Physik aufrollt.

Autonomes Fahren, selbstfahrende Kraftfahrzeuge und Fahrassistenzsysteme. Auswirkungen auf die Geschäftsmodelle und Geschäftsfelder (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Fahrzeugtechnik, word: 1,7, Fachhochschule der Wirtschaft Paderborn, Sprache: Deutsch, summary: Das autonome Fahren ist kein Thema, welchem sich erst seit den letzen zehn Jahren gewidmet wird. Bereits 1977 ist es einem japanischen Ingenieurbüro gelungen, ein autonomes Fahrzeug zu bauen.

Wie Sie in Ihrem Beruf erfolgreich werden!: - Für Arbeitnehmer, Selbständige und Freiberufler - (German Edition)

Wie Sie in Ihrem Beruf erfolgreich werden! Erfolg kennt nur eine Richtung und zwar nach oben, nach ganz oben, bis zur Spitze. Jeder Mensch kann sich eigenen Erfolg definieren. Finden Sie Ihre stärkste Stärke heraus, motivieren Sie sich selbst. Erleben Sie durch Visionen, ethische Verantwortung und Herausforderungen ein besseres Lebensgefühl.

Extra resources for Das Cluster-Konzept nach Michael Eugene Porter und neuere Ansätze (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.23 of 5 – based on 6 votes