Download Altern: Zelluläre und molekulare Grundlagen, körperliche by Ludger Rensing,Volkhard Rippe PDF

By Ludger Rensing,Volkhard Rippe

Das für ein breites Publikum geschriebene Werk zeigt die kausalen Verbindungen zwischen den messbaren Alterserscheinungen und den zugrundeliegenden Veränderungen in Genen, Zellen und in deren Kommunikationssystemen auf. Molekularbiologische Ansätze gewinnen in Medizin und Pharmakologie immer mehr an Bedeutung (Molekulare Medizin, detailed cures, genombasierte personalisierte Medizin), und Kenntnisse über kausale Mechanismen der Alterung werden die Vorsorge und Therapie zahlreicher Alterskrankheiten deutlich verbessern können. Die Autoren erläutern diese Zusammenhänge an elf menschlichen Funktionssystemen: Haut, Knochenskelett, Muskulatur, Kreislauf und Lunge, Immunsystem, Verdauungssystem, Ausscheidungssystem, Sexualität und Fortpflanzung, Hormonsystem, zentrales Nervensystem und Sinnesorgane. Jedes Kapitel beginnt mit einer kurzen Übersicht über die normalen Funktionen des Systems; dann werden die altersabhängigen Veränderungen und Erkrankungen mit den zugrundeliegenden molekularen Mechanismen dargestellt. Abschließend gehen die Autoren auf einige medizinische Aspekte von Alterserkrankungen und wichtige therapeutische Ansätze ein. Am Anfang des Buches steht ein einführendes Kapitel über die grundlegenden (evolutions)biologischen Fragen zu Alterungsvorgängen, gefolgt von einer Übersicht über den gegenwärtigen Stand der Altersforschung und die wichtigsten Alterstheorien, darunter die Theorie der Schadensakkumulation und die Theorie der Verkürzung der Chromosomenenden (Telomere). Im letzten Kapitel des Werkes geht es schließlich um die Frage, wodurch die Korrelation zwischen modify und dem Auftreten der meisten Krebstypen zustande kommt und welche äußeren und inneren Faktoren dabei mitwirken.

Show description

Read or Download Altern: Zelluläre und molekulare Grundlagen, körperliche Veränderungen und Erkrankungen, Therapieansätze (German Edition) PDF

Best molecular biology books

Sex and Gender Differences in Pharmacology: 214 (Handbook of Experimental Pharmacology)

This can be the first actual e-book to accommodate intercourse and gender transformations in drug treatment - an more and more famous scientific desire. It starts off with an outline on S/G in medical syndromes and a documentation of the clinical and socioeconomic harm because of gender particular adversarial drug results. half I covers S/G adjustments in pharmacokinetics.

Origins of Life: The Primal Self-Organization

If theoretical physicists can heavily entertain canonical “standard versions” even for the big-bang iteration of the full universe, why can't lifestyles scientists succeed in a consensus on how lifestyles has emerged and settled in this planet?  Scientists are hindered through conceptual gaps among bottom-up inferences (from early Earth geological stipulations) and top-down extrapolations (from smooth lifestyles kinds to universal ancestral states).

Molecular Aspects of Botulinum Neurotoxin (Current Topics in Neurotoxicity)

At the moment, there are large advances being made in figuring out the elemental technological know-how of either the constitution and serve as of botulinum neurotoxins. this data is commencing up possibilities in regard to either healing makes use of and remedy and security concepts for civil and bio-defense purposes.

Posttranslational Protein Modifications in the Reproductive System (Advances in Experimental Medicine and Biology)

This book's target is to extend the notice of a very good number of posttranslational variations within the female and male reproductive approach. essentially the most interesting reproductive techniques, mechanisms, and pathways related to PTM are mentioned, with an extra attitude of evolutionary conservation and variety.

Additional info for Altern: Zelluläre und molekulare Grundlagen, körperliche Veränderungen und Erkrankungen, Therapieansätze (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.27 of 5 – based on 42 votes